Tag Archives: Heidenbräu

Appell

Appell

 

Dunkel war’s, der Fluss rauschte laut

als wir zusammen durch den Wald spazierten,

diverse Vögel sich ein Nest gebaut

und viele verrückte Dinge passierten

 

Erst, nicht weit von uns, da krachte es

Von einem Baum, da fiel ein Ast

Denn auch dort oben, in dem Geäst

des Nachts der Wald macht keine Rast

 

Plötzlich, vor uns, stand ein Reh

In diesem unberührten Stück

und es stand wie eine gute Fee

Es war nicht verletzt, es hatte Glück

 

Ich streckte langsam meine Hand

dem scheuen Tier verträumt entgegen

sofort doch war es hastig weg gerannt

Es hatte wohl an mir gelegen

 

Und die Moral, du solltest niemals nicht

ob’s dich berührt, das ist egal

sei immer Tag für Tag darauf erpicht:

denke drüber nach einmal

Advertisements
Tagged , , ,

Die recht amüsante Geschichte des M.D.Z. aus E. an der R.

Die recht amüsante Geschichte des M.D.Z. aus E. an der R.

M.D.Z. aus E. an der R.

war einst ein recht freundlicher Herr

doch dann kam er auf die V.S.

und all dies war nicht mehr

 

Stand er am M. aus dem B. auf

so tat er dies nur zögerlich

denn er hatte keine L., schon wieder in die S zu gehen

wo er dann 8 S. hatte.

 

Womöglich waren zwei von diesen S.

auch noch M und womöglich

auch noch 3 davon bei Herrn W.

deswegen kam dem M.D.Z. die K.

 

Und eines schönen T. geschah es dann

der M.D.Z. aus E. an der R. hatte die S. voll

also nahm er sich eine P. und schoss sich in den K.

und damit ist die G. aus.

Abgesehen von einem hier am Ende zu beobachtenden leichten Gewaltproblem nicht besonders auffällig. Ich wollte damit auf meine Abneigung gegenüber dieser abgekürzten Bezeichnungen, wie man sie in der Bild-Zeitung oder TV-Formaten wie “Bitte melde dich” oder “Verbrecher gesucht” (oder wie sie alle heißen) hinweisen. Herausgekommen ist das meiner Meinung nach witzigste Werk des Zyklus.

Tagged , , , ,