Lügen

Spektakulärer Titel, aber es ist nur das nächste Gedicht. An alle Nicht-Interessierten: Klick auf das kleine Kreuz oben in der Ecke und alles ist wieder vorbei. Für alle anderen: Viel Spaß.

Lügen

Der Donner fegt über das Land

Der Regen peitscht auf das Dach

Wie eine Gewitterwand

doch die Uhr bewegt sich gemach

 

Häuser und Schuppen zerbersten

Groß ist im Sturme das Leid

Menschen sind immer die ersten

Unberührt ist die Zeit

 

Dunkelgrau ist das Himmelszelt

Und die Blitze leuchten weiß

nun habe ich Euch ein Märchen erzählt

denn draußen, da ist es heiß!

Tagged , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: